Ostermarkt auf der Burg Satzvey begrüßt den Frühling

Anzeige
Anzeige

Am Ostersonntag öffnet der Ostermarkt auf der Burg Satzvey in Mechernich und begrüßt bis Ostermontag mit österlichen Brauchtum den Frühling. Die vielen Aktionen und Marktständen auf dem historischen Gelände der romantischen Wasserburg laden an den Osterfeiertagen zum Familienausflug in die Eifel ein.

Eiersuche mit dem Osterhasen. (Foto: Burg Satzvey | Mike Göhre – der Fotoschmied)

Neben dem Handwerkermarkt gibt es viel Musik – passend zur Umgebung auch mit dem mittelalterlichen Leierkasten. Gaukler und Künstler verzaubern mit ihren Darbietungen die Besucher des Ostermarktes. Ein historisches Karussell im Burghof lädt Groß und Klein zu einer Fahrt ein.

Für die Kinder gibt es außerdem ein umfangreiches Programm mit Oster-Bastelaktionen und natürlich darf auch das Eierbemalen nicht fehlen. Jeweils von 13 bis 17 Uhr hoppelt der Osterhase vorbei und hilft bei der Eiersuche.

Kleine und große Hasen

Anzeige

Kulinarische Leckerbissen sowie allerlei Osterüberraschungen halten die kleinen und großen Hasen auf der Burg Satzvey bereit.

Große und kleine Osterhasen. (Foto: Burg Satzvey | Mike Göhre – der Fotoschmied)

Die Gauklerkapelle Trio Grande erfreut mit fantasievollen Kostümen und witzigen Varieténummern. Die drei Künstler auf Stelzen reißen das Publikum schnell in ihren Bann. Staunen dürfen alle auch über die Riesenseifenblasen, die perfekt zur aufkommenden Frühlingsstimmung passen. Mit ecuadorianischer Musik spielt die Grupo Guaytacama auf.

Erhaltung durch Unterhaltung

Die Burg Satzvey wurde erstmals 1396 urkundlich erwähnt, vermutlich sind aber die historischen Grundmauern des Burghauses noch viel älter. Eine der schönsten Wasserburgen des Rheinlands befindet sich schon über 300 Jahren im Familienbesitz und ist noch heute Wohn- und Stammsitz der Familie der Grafen Beissel von Gymnich.

Ostermarkt auf der Burg Satzvey. (Foto: Burg Satzvey | Mike Göhre – der Fotoschmied)

Bekannt ist die Burg Satzvey als ein Beispiel für die gelungene Mischung aus Denkmalpflege und Präsentation lebendiger Geschichte. Unter dem Leitmotiv „Erhaltung durch Unterhaltung“ finden dort regelmäßig familienorientierte Veranstaltungen, abwechslungsreiche Programme und attraktive Präsentationen statt. Von Ostern bis Weihnachten gibt es eine Vielfalt an historischen Märkten und Themenfesten bis hin zu Konzertveranstaltungen.

Öffnungszeiten: Ostersonntag, 1. und Ostermontag, 2. April, jeweils 12–19 Uhr

Eintritt: Erwachsene 8 Euro, Jugendliche/Schüler/Studenten/Gruppen ab 20 Personen 6,50 Euro, Kinder zwischen 4 und 12 Jahren 4 Euro, Kinder unter 4 Jahren frei. Familienkarte 21 Euro (alle Preise Tageskasse, im Vorverkauf günstiger)

Adresse: Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich

mm

About Jeannette

Vor den Toren meiner rheinischen Heimatstadt liegt die Eifel. Die nahe Mittelgebirgsregion ist häufig Ausflugsziel und Zufluchtsort zugleich. Vielfältige landschaftliche und kulturelle Reize begeistern mich ebenso wie die lebendige Geschichte und die regionalen Spezialitäten. Bei Wanderungen in der abwechslungsreichen Natur sammle ich als Stadtmensch kreative Energie für neue Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.