Ab in die Natur: Echte Outdoor-Feriencamps mit Huskies in der Eifel

Anzeige
Anzeige

Bei diesen Feriencamps sind die Kids wirklich draußen in der Natur und erleben jeweils eine spannende Woche im Zeltlager und in Begleitung eines Husky-Rudels! In der Eifel bei Prüm, zwischen Vulkaneifel und dem Hohen Venn, am Rande der Schnee-Eifel veranstaltet goldwolf’s Nature Camp erstmalig tolle Outdoorferien für Kinder und Erwachsene.

Egal ob mit Familie oder Freunden im Gruppen-Campzelt oder im Kids Camp-Zeltlager für Kinder von 9 bis 14 Jahren, die Huskies sind immer ganz nah mit dabei! Bei einer Husky-Wanderung sind die großen und kleinen Hundeführer über einem Bauchgurt eng mit den einfühlsamen Tieren verbunden. So entdecken die Teilnehmer individuelle Persönlichkeiten der tierischen Partner. In einem Husky Workshop lernen die Camper die Haltung und das Training der Schlittenhunde genauer kennen und erleben wie jeder Hund artgerecht gefördert und eigens gefordert wird.

Die verspielten Huskies sind gerne mit Kindern zusammen und lassen sich immer knuddeln. (Foto: © Laville-Fotografie)

Die Faszination für die nordischen Schlittenhunde packt hier jeden schnell. Die menschenbezogenen Huskies sind fröhliche und verspielte Tiere, die gerne auch mit Kindern zusammen sind. Zum Rudel gehören die Gräfin Aponi und die Claudia Liese Schiffer, die bekloppte Sky, die Koboldin Pumuckl, die schwarze „Gang“ mit Don Diego, Da Enzo, Mr. Snow und der Papa Nero, außerdem dabei die kleine Hexe Bibi Bonny, Popeye Clyde, das Taxi, Little Miss Sunshine Nina, der Charmeur Franco, die Trööt Pepper, der Bär Remus und der Nachwuchs von der hellen Seite der Macht: JarJar Binks, Ewok und Wookie.

Lagerfeuer und Camp-Küche gehören dazu. (Foto: © Pixabay | CC0 Creative Commons)

Natürlich darf im Zeltlager ein tägliches Lagerfeuer nicht fehlen, dazu gibt es Stockbrot und andere Leckereien aus der Camp-Küche. Die Kids bauen überdies einen eigenen Camp-Stuhl, basteln Traumfänger, gehen ins Schwimmbad oder zum Angeln, helfen in der Outdoor-Küche, toben und spielen an der frischen Luft in der wunderschönen Natur der Eifel. Ganz in der Nähe des Camps gibt es tolle Wanderrouten durch ursprüngliche Wälder, mystische Quellen, grandiose Felsformationen und viele andere Freizeitmöglichkeiten.

Anzeige

Die Feriencamps für Kids starten mit den diesjährigen Sommerferien ab 24. Juni 2018 und sind jeweils von Sonntag bis Samstag buchbar, 6 Übernachtungen im Campzelt mit Vollverpflegung und allen Leistungen kosten 490 Euro pro Kind.

Wer lieber mit der Familie oder Freunden campen möchte, kann 2 bis 6 Übernachtungen mit Vollverpflegung in den Campzelten ab 250 Euro pro Nacht für 4 Personen buchen. Mehr Infos und Buchungsmöglichkeiten gibt es hier.

Marion und Luc von goldwolf. (Foto: © Laville-Fotografie)

Begleitet werden die Camps von Marion und Luc, die mit ihrem Schlittenhunde-Rudel mitten in der „wilden“ Eifel leben. Die artgerechte Haltung der hauptsächlich sibirischen Huskies und das Zusammenleben mit den Hunden bedeutet für das Paar ein Lebensgefühl aus Überzeugung und die Wertschätzung von Tier, Natur und Mensch. Mit goldwolf’s Wacky Pack veranstalten die begeisterten Musher wunderbare Touren und Husky Erlebnisse in der Eifel. Darüber hinaus gibt es verschiedene Kurse, Seminare und Workshops für Hundetrainer und rund um die Hundehaltung.

 

mm

About Jeannette

Vor den Toren meiner rheinischen Heimatstadt liegt die Eifel. Die nahe Mittelgebirgsregion ist häufig Ausflugsziel und Zufluchtsort zugleich. Vielfältige landschaftliche und kulturelle Reize begeistern mich ebenso wie die lebendige Geschichte und die regionalen Spezialitäten. Bei Wanderungen in der abwechslungsreichen Natur sammle ich als Stadtmensch kreative Energie für neue Projekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.